Facebook

Die neue Fortbildungsbroschüre 2020/2021 ist da!

Fortbildungsbroschüre

Neueste Meldung von Clusterbildung besagen, dass es Vereine trifft, wobei nicht die Proben das Problem sind, sondern das danach, wenn man zusammensteht und mitunter im Clublokal Getränke zu sich nimmt.

Die Empfehlungen des Landes Vorarlberg für die Ampelfarben Gelb und Orange finden Sie HIER als PDF

Die Detailinformation zu Musikerziehung und verwandten Unterrichtsgegenständen vom Bundesministerium Bildung, Wissenschaft und Forschung finden Sie HIER als PDF

Der ÖBV informiert:

  • Im Bereich der Probentätigkeit hat es gegenüber den letzten Informationen keine Änderung gegeben. Weiterhin auf Hygienebestimmungen und Abstandsregeln achten!

Wir empfehlen aufgrund der erhöhten Infektionszahlen die Vorgangsweise mit dem MNS auch in den Probelokalen. Daher sollten die Musikerinnen und Musiker den MNS im Probelokal nur ablegen, wenn sie sich auf ihrem Probenplatz befinden.

  • Auch sind wir dabei, eine Vorlage für ein  Präventionskonzept bezüglich des Probenbetriebes zu erstellen. Dieses wird in den nächsten Tage im Blasmusik-Wiki unter https://wiki.blasmusik.at/display/DOK/COVID19 finden sein.

Information bezüglich der am Montag, 21.09.2020 wirksam werdenden Verordnung 

Vergangenes Wochenende wurde seitens des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz die 10. COVID-19-LV-Novelle verordnet, welche mit Montag, 14. September 2020 in Kraft getreten ist.

Im Anhang senden wir euch dazu das aktuelle Informationsschreiben zu COVID-19 des Österreichischen Blasmusikverbandes.

Beiliegend übermitteln wir zusätzlich die „Gesamte Rechtsvorschrift für COVID-19-Lockerungsverordnung, Fassung vom 14.09.2020“.
Diese ist auch unter folgendem Link zu finden: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011162

Aussendung
Fassung vom 14.9.2020

Hier findet Ihr das aktuelle Informationsschreiben zu COVID-19 des Österreichischen Blasmusikverbandes. Zusätzliche Informationen zur „Behördlichen Vorgangsweise zur Kontaktpersonennachverfolgung“.

Österreichischen Blasmusikverbandes wurde noch eine wichtige Ergänzung zum Tragen eines MNS bei der Ampelfarbe Gelb vorgenommen.

Ergänzung bei GELB: Für Besucher/innen gilt generell MNS-Pflicht (Indoor - auch am fix zugewiesenen Sitzplatz, Outdoor – außer am fix zugewiesenen Sitzplatz)

Infoschreiben
Kontaktpersonenverfolgung

... ergänzt mit Berichten des Landesverbandes, der Blasmusikbezirke und der Musikvereine. Möchten Sie den Newsletter in gedruckter Form, kontaktieren Sie unser Geschäftsbüro telefonisch 0650/4023846 oder per e-mail: office@vbv-blasmusik.at. 

Viel Spaß beim Lesen wünscht der Landesobmann mit Redaktion.

Text und Bilder für die zukünfitigen Berichte im Newsletter bitte an:
sara.kapeller@vbv-blasmusik.at senden.
Redaktionsschluss ist jeden 15. im Monat.
Sara Kapeller, Landesmedienreferentin

Newsletter

Anbei neue Informationen des Österreichischen Blasmusikverbandes zur neuen Lockerungsverordnung – ua zu den Themen Proben und Veranstaltungen.

Mit 16. August 2020 wurde eine neue Version der „Gesamte Rechtsvorschrift für Covid-19-Lockerungsverordnung“ seitens des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz veröffentlicht.

In der nachstehenden pdf.Datei finden Sie einen Auszug aus einem Info-Mail vom "Büro für Freiwilliges Engagement und Beteiligung" im Amt der Vorarlberger Landesregierung. Besonders weisen wir auf den Covid-19-Qualifizierungskurs für Veranstaltungen hin.

Info-Mail vom Büro für Freiwilliges Engagement und Beteiligung (FEB) im Amt der Vorarlberger Landesregierung

Kontakt

Vorarlberger Blasmusikverband
Bahnhofstraße 6
6800 Feldkirch

Sekretariat
Telefon: +43 650 4023846
office@vbv-blasmusik.at

Büro-Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08:30 bis 11:30 Uhr

Sponsoren & Partner